Ziele des Gesundheitstrainings und Zielgruppe

 

Trainingsziele:

  • Förderung des Selbstmanagements und Entwicklung bzw. Aktivierung von Selbstmanagement-Kompetenzen
  • Auseinandersetzung mit der Erkrankung und den erforderlichen Anpassungsleistungen
  • Aufbau einer individuell angemessenen Einstellung zur Erkrankung und zum Umgang mit ihr bzw. Erwerb und Aktivierung entsprechender Fähigkeiten
  • Erweiterung und Einübung von Handlungskompetenz
  • Erwerb bzw. Erweiterung sozialer Kompetenzen und Mobilisierung sozialer Unterstützungsressourcen
  • Erlernen eines individuellen Risikomanagements (Primär-, Sekundär- und Tertiärprävention)
  • Sensibilisierung der Selbstwahrnehmung
  • Bewältigung von Störungen des Alltagslebens
  • Wissensvermittlung zu den unterschiedlichen Aspekte der HIV-Erkrankung
  • Erwerb von Kenntnissen über das Gesundheits- und Sozialsystem sowie über die regionalen Versorgungsstrukturen
  • Verbesserung der Lebensqualität bei bestehender chronischer Erkrankung

Für wen ist das Gesundheitstraining HIV/AIDS?

  • Für Menschen, die Informationen über Ihre chronische Erkrankung und die für sie dazugehörigen Themen haben möchten.
  • Für Menschen, die den Umgang mit HIV für sich alltagstauglicher und zufriedenstellender gestalten wollen.
  • Für diejenigen, die Lust auf gemeinsames Arbeiten und Erfahrungsaustausch in einer Gruppe haben.
  • Für Menschen, die mehr Raum für Fragen und Antworten zur Gestaltung eines Lebens mit HIV schaffen möchten.